28.10.2015

CDU/FDP tagt zum Kreishaushalt

Naumburg. Zu einer zweitägigen Haushaltsklausur treffen sich am Freitag, den 13.11.2015 die Mitglieder der CDU/FDP-Kreistagsfraktion und des CDU-Kreisvorstandes im Freyburger Hotel „Zum Edelacker“. Dabei soll gemeinsam mit Landrat Götz Ulrich und Kreiskämmerin Simone Husemann über den Haushaltsplanentwurf für das Jahr 2016 beraten werden.

Der Samstag ist dieses Jahr verschiedenen Themen gewidmet. So wird sich zunächst mit dem Thema „Asylbewerber“ beschäftigt. Landrat Götz Ulrich wird über den Stand der Unterbringungen berichten und über den Ablauf des Asylverfahrens bis hin zur Abschiebung sowie die Kostenentwicklung informieren. Damit will sich die CDU/FDP-Fraktion mit dem in der Bevölkerung kritischen Thema auseinandersetzen und darüber debattieren, wie es im Burgenlandkreis zukünftig weiter gehen soll.

Ein weiteres Thema ist der Europäische Metropolregion Mitteldeutschland e.V., dem der Burgenlandkreis letztes Jahr beigetreten ist.  Dazu wird der Geschäftsführer der Metropolregion Mitteldeutschland Management GmbH Herr Jörn-Heinrich Tobaben über die Arbeit des Vereins und die bisherige Zusammenarbeit mit dem Burgenlandkreis referieren. 

 
CDU-Kreisverband Burgenlandkreis Oststraße 31
D 06618 Naumburg (Saale)
Telefon: 03445 / 20 34 71
Fax: 03445 / 20 34 07
info@cdu-burgenlandkreis.de
Pressekontakt03445 / 203471