19.04.2014

Neuer Feuerwehrspielplatz in Hohenmölsen feierlich eingeweiht

Dank des Engagements der FFw Hohenmölsen, der Sponsoren und Verantwortlichen aus Politik und Wirtschaft ist ein kindgerechter Ort entstanden. 

Auf dem Spielplatz in Hohenmölsen wurde am Donnerstag fleißig gewerkelt. Es wurde geharkt, gebaut und gepflastert, denn an diesem Tag wurde der neue Feuerwehrspielplatz im Zentrum der Stadt feierlich mit dem Team „Mitmachen statt Meckern“ des MDR eingeweiht. Landratskandidat Götz Ulrich überzeugte sich gemeinsam mit Dieter Stier (MdB) von den Anstrengungen und Mühen auf dem Weg zu einem sicheren und kindgerechten Spielplatz. Über ein Jahr lang hatte die Freiwillige Feuerwehr Hohenmölsen zusammen mit den Verantwortlichen aus Politik und Wirtschaft Geld gesammelt, um den baufälligen und nicht mehr ansprechenden Platz für die Kinder auf Vordermann zu bringen. Insgesamt 14.000 Euro kamen zusammen und so entstanden ein großer Sandkasten mit einem Feuerwehrauto als Klettergerüst und Rutsche. „Dank des Engagements und unermüdlichen Einsatzes gibt es hier nun endlich einen Ort, an dem das Tollen und Spielen wieder Spaß macht! Genau solche Menschen brauchen wir, um unsere Region lebenswert zu halten. Den Verantwortlichen um die FFw Hohenmölsen gebührt daher mein Respekt und Dank!“, so Ulrich.

Einweihung des Feuerwehrspielplatzes in Hohenmölsen
 
CDU-Kreisverband Burgenlandkreis Oststraße 31
D 06618 Naumburg (Saale)
Telefon: 03445 / 20 34 71
Fax: 03445 / 20 34 07
info@cdu-burgenlandkreis.de
Pressekontakt03445 / 203471