07.04.2014

Saisoneröffnung für die Weißenfelser Ruderer

Götz Ulrich tauft als Ehrengast den neuen Kindereiner auf den Namen "Bumerang" und spricht mit den Vereinsverantwortlichen. 

Bei passendem Wetter und Sonnenschein begann am Sonnabendnachmittag die Saison für die Weißenfelser Ruderer. Alljährlich im April finden das „Anrudern“ und die offizielle Taufe eines Bootes statt. In diesem Jahr hatte Landratskandidat Götz Ulrich die Ehre, den neuen Kindereiner auf den Namen „Bumerang“ zu taufen und ihn mit einem Pokal voller Saalewasser fit zu machen für seine kommenden Einsätze auf den Gewässern Deutschlands. 2014 begeht der Weißenfelser Ruderverein 1884 e.V. sein 130-jähriges Bestehen. Der Verein mit seinen 175 Mitgliedern hat eine große Tradition, wie Vorsitzender Klaus Ritter erklärte. Keine andere Sportart in Weißenfels hat Olympiasieger und Weltmeister in seinen Reihen und bildet Talentenachwuchs in Kooperation mit dem Leistungszentrum Halle so erfolgreich aus. „Ich wünsche dem Verein auch weiterhin viele sportliche Erfolge und natürlich immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel!“, gibt Ulrich den Ruderern mit auf den Weg.

Traditionelles Anrudern in Weißenfels
 
CDU-Kreisverband Burgenlandkreis Oststraße 31
D 06618 Naumburg (Saale)
Telefon: 03445 / 20 34 71
Fax: 03445 / 20 34 07
info@cdu-burgenlandkreis.de
Pressekontakt03445 / 203471